requiescat in pace

Winfried Seiffert

Winfried Seiffert

* 14.05.1928 Beuthen / Oberschlesien
† 03.10.2009 Liestal / Schweiz

Winfried Maria Johannes Seiffert wurde am 14. Mai 1928 in Beuthen in Oberschlesien geboren. Er war das vierte von acht Kindern.

Der Krieg trieb seine Familie 1946 nach Bad Godesberg und dann weiter nach Köln Deutz. Zum Glück fand der Vater in schwerer Zeit eine Anstellung am Eduarduskrankenhaus und konnte so seinen Kindern Ausbildung und Studium ermöglichen. Winfried zog es zur Landwirtschaft, deren Studium er 1957 mit dem Doktortitel abschloss. Eine große Chemiefirma im Norden Kölns wurde Winfrieds Brötchengeber. Von 1958 bis 1988 war er dort ein loyaler und fleißiger Pflanzenschutzexperte, der seine Familie stets über die Karriere stellte.

Im März 1959 heiratete er seine Frau Lilo, deren Ehe der Herr mit fünf Kindern segnete. Die junge Familie zog 1968 von Stammheim nach Flittard, wo Kaplan Metternich Winfried als Vorsitzenden des Familienkreises und als Lektor gewann.

Winfried war seiner Familie immer ein besonderes Vorbild an Gottvertrauen und stets überzeugt, dass alles gut endet. Über seinen Tod sagte er: ”Wenn es soweit ist, werde ich ruhig die Himmelsleiter hinaufsteigen und sagen: Ad sum – Hier bin ich”. So hat er es wohl auch gemacht!

Er starb völlig unerwartet am 3. Oktober (2009) bei der Feier des 80.ten Geburtstages seiner Schwester in der Schweiz. Der Herr hielt sein Herz an, als er sich morgens den zweiten Schuh anziehen wollte. Es bleibt zu hoffen, dass er im Himmel nicht mit einem Schuh umherlaufen muss.

Seine Ehefrau Lilo, seine Kinder, Schwiegerkinder und Enkel lässt er traurig zurück. Wir hätten gern noch mehr Zeit mit ihm verbracht. Wir sind aber auch sehr dankbar, dass wir so viel Gutes zusammen hatten und wir freuen uns auf ein Wiedersehen, früher oder später mit ihm, mit Anselm und all denen, die schon vorangegangen sind.

Über Florian Seiffert

http://www.seiffert.net
Dieser Beitrag wurde unter Familienforschung, Plan A veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s