Südtirol 2010

Es wieder soweit, die Hubbies on Tour 2010 machen sich auf nach Südtirol. Zuerst startet die Vorhut und nimmt mich als Gast mit. Es starten zwei Gespanne abends von Flittard zum Moarhof in Nauders. Wir fahren bis 3:30 und legen dann eine einstündige Pause und ein Nickerchen ein. Das Alpenvorland empfängt uns mit herrlichem Farbspiel, sogar die Zugspitze gibt sich die Ehre:

Die Zugspitze

Morgengrauen im Alpenvorland

Wir erreichen am Vormittag unser Ziel und trinken ein traditionelles Forst-Bier. Die Wagenburg wird aufgebaut, der Hänger ausgepackt. Nach dem Mittagessen (Schnitzel und Salat) folgt eine Runde im Pool, die zwar abkühlt aber von ein paar sehr lästigen Bremsen gestört wird. Nach einem Nickerchen werden die Zimmer bezogen und in Mühlbach ein leckeres Abendessen eingenommen. Noch ein Forst, dann ins Bett.

Es ist mit 32 Grad ungewöhnlich heiß in Südtirol und anders als gewohnt kühlt es in der Nacht kaum ab. Morgen sagt der Bauer, soll es ein Gewitter geben. Vielleicht bringt es die Temperaturen wieder etwas in Ordnung.

Über Florian Seiffert

http://www.seiffert.net
Dieser Beitrag wurde unter Hubbies-on-Tour veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s