Tabgha, See Genezareth

image

Heute startet das >Pilger< an der Pilgerreise. Um 6:30 (5:30 nach eurer Zeit) ist Laudes. Weil das Motto heute "Glauben im Alltag" ist, beten wir gleich an der Panoramastrasse mit Blick auf die Bucht beim Sonnenaufgang. Die Müllabfuhr rattert durch den ersten Psalm, Jogger und Geschäftsleute rennen vorbei. Es stört sie nicht, dass wir das Benedictus singen – würden wir eine jüdische Gebetsgruppe auch einfach gewähren lassen? Ich will es mal hoffen.
Nach dem tollen Frühstück, gehts zu Fuß durch Haifa. Die Bahai-Gärten sind wirklich was besonderes. Dann eine kurze Fahrt zur Stella-Maris-Kirche. Hier ist Hl.Messe. Ich lese die Lesung, Heinz-Josef ist Kommunionhelfer – morgen wird getauscht, dann bin ich in Nazareth mit Austeilen dran. Wirklich hingerissen bin ich von unserem A Capella Gesang. Es ist schon was anderes, hier zu singen, wenn alle so fest dabei sind.
Mittags gibts Falafel. Fast so gut, wie die damals in Jerusalem.
Wir besichtigen noch ein Kloster und eine römische Villa. Okay, aber nicht besonders erwähnenswert.
Wir fahren dann runter zum See Genezareth. Das Pilgerhaus liegt direkt am See. Ein kleines Paradies an der Stelle von der unser Glaube seinen Anfang nahm. Ich setzte mich an den See und genieße ein Bier. Die ganze Heiligkeit verhindert nicht, dass ich mich über ein freies WLan und ein 1:0 des FC freue.
Morgen gehts mit der Laudes um 6:15 los, dann nach Nazareth und dem ersten „exactly here it was“ – die Verkündigungsbasilika. Dazu später mehr.

DbamsSpiwinkkkF*

image

Über Florian Seiffert

http://www.seiffert.net
Dieser Beitrag wurde unter Israel veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s