Procavia capensis

image

Nein nein Procavia capensis ist kein besonderes Gebet in der Fastenzeit für Pilger. Es ist ein großes Meerschweinchen und lebt hier unten am See. Zwischen Laudes und Frühstück läuft mir so ein Tier vor das Handy. Sein deutscher Name ist Klippschliefer oder Klippdachs. Noch mehr Infos gibt es bei Wikipedia oder bei Obi.

Update 6.4.2011:
Mein Informationsspezialist hat sich gemeldet. Ich hatte ihn um eine Klassifizierung des Untiers gebeten. Er hat den Kölner Zoo gefragt und das Sekretariat des Vorstandsvorsitzenden bestätigt: Klippschliefer. Ich bin beeindruckt. Danke an den Zoo und danke an Jörg, den Informationsspezialisten!!

Ich kann die Geschichte noch um ein Video ergänzen.

Über Florian Seiffert

http://www.seiffert.net
Dieser Beitrag wurde unter Israel veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Procavia capensis

  1. Maren schreibt:

    Wenn da nicht das Schicksal seine Hände im Spiel hatte, dass Du einem Riesenmeerschweinchen über den Weg läufst! Hast Du ihm schon einen Namen gegeben?
    Weiter viel Spaß
    Maren

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s