Gannet

Der „Morus bassanus“ heißt bei uns in Deutschland Basstölpel. Hier in Schottland heißt er Gannet. Das Ding ist kein Musikinstrument, was beim Edinburgh Military Tattoo von starken Kiltträgern gespielt wird, sondern ein hübscher Vogel.

Der Basstölpel bildet grosse Kolonien auf Felsen am Meer und zwischen Pennan und Gardenstown gibt es so einen. Der Felsen heisst Troup Head und wir legen hier auf dem Rückweg von Pennan einen Stop ein.
Das große Tele in den Rucksack und los gehts. Vom Parkplatz geht es zur Steilküste. Vogelgeschrei vibriert in der Luft und ein paar glückliche grauhaarige Männer mit gigantischen Fernrohren auf der Schulter kommen uns entgegen. Das sieht gut aus.
Maren und ich staunen, als wir am ersten view point sind. Tief unter uns zischt die Brandung, steil fällt die Kippe ins Meer und auf jeder Stelle, die auch nur spärlichen Halt bietet hockt dicht an dicht ein Vogel. Meist sind es Basstölpel, aber auch Trottellummen und Möven.
Ein Heer hockt am Felsen, eine Legion ist in der Luft. Ich baue die Ausrüstung zusammen und sehe zu, dass die 8MByte-Speicherkarte voll wird. Es ist nicht so einfach auf Vögel im Flug scharf zu stellen, mitzuziehen und im richtigen Moment auszulösen. Aber es reicht, wenn ein paar gute Treffer dabei sind. Der Rest wird gelöscht.

image

image

Als die Speicherkarte voll ist, genieße ich noch mit Auge und Ohr eine Weile, bis Maren zu kalt wird. Dann gehts Heim zu einer Tasse Tee und einem frisch gekauftem Kuchen, über den ich keine Details hier verbreiten kann.

Über Florian Seiffert

http://www.seiffert.net
Dieser Beitrag wurde unter Hurtigruten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s