Royal George 13.07.2013

Um gaaanz früh bin ich kurz wach und sehe, dass die Sonne gerade aufgeht. Direkt über den Häusern gegenüber. Ich mache schnell ein Bild, ehe ich wieder einschlafe.
Viel später ist dann Queenwetter. Aber heute sind wir faul. Die vielen eBooks wollen auch mal gelesen sein. Und ne Menge Sonne gab es gestern schon.
Nachmittags drehen wir eine Runde um die Cowbar Cottages und suchen nach den Resten einer Eisenbahnbrücke, die hier einst stand und Staithes Beck (das Flüsschen, was hier mündet) und das Tal überquerte. In unserem Wohnzimmer hängen Bilder davon. Klasse Stahlbrücke mit Dampflok drauf. Wir durchqueren das Rapsfeld, erklimmen den alten Bahndamm, umrunden Cowbar Farm und schwingen uns dann runter nach Staithes und ins Royal George. Eine urige Kneipe, wie das Drowers Arms in James Herriot. Hier gibt es was zu essen, ein Theaksston Best Bitter und ‚ein Internet‘. Mir gelingt es, die bisherigen Posts mit Bildern anzureichern, M* lädt zwei Stadtanzünder und ein Magazin der Süddeutschen runter, geht nicht glatt, aber geht. Wichtiger ist der Flirt mit zwei Jungs am Nachbartisch, die Typen an der Bar, das  Beobachten, was hier sonst so abgeht und eine gepflegte Konversation über Spinoza (echt jetzt).
Eine Runde raus zur Mole, wo heute feste geangelt wird. Ein Junge zieht eine stammheimer-frauenhand-große Scholle raus, wirft sie aber wieder rein. Davon wird niemand satt.

Morgen soll es wieder schön werden, wir hatten ja auch extra das Queenwetter-Azorenhoch gebucht. Vielleicht steht dann der Roseberry Topping auf dem Programm.

image

image

image

Über Florian Seiffert

http://www.seiffert.net
Dieser Beitrag wurde unter Yorkshire abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s