Einkaufen – Tag #6

Die letzte Nacht in Südtirol liegt hinter uns. Und ganz unverdient ist es schon wieder sonnig und schön. 
Nach dem gewohnt leckeren und gemütlichem Frühstück machen wir uns auf nach Brixen zum Einkauf. Schuhe und Klamotten sind runter gesetzt. Ebenso bedarf es ein paar Lebensmittel, die es zu Hause nicht oder nicht so preiswert gibt.
Nach dem Einkauf braucht Sebl einen Apfelstrudel und den gibt es in der Bäckerei in Mühlbach.
Nach einer längeren Kontemplation ist Packen und Räumen angesagt
Um 17:30 Uhr ist alles erledigt, wir verabschieden uns von Anton Mair, der wieder so nett, freundlich und zuvorkommend war.
Es geht heute abend noch zur Sachsenklemme. Dort nehmen wir einen Abendimbiss und machen uns dann auf die Nachtfahrt nach Hause.

Kreuzgang Brixen

Dom Brixen

Herbst

Über Florian Seiffert

http://www.seiffert.net
Dieser Beitrag wurde unter Südtirol veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s