Tag #1 – Mölln

E*, M* und ich sind wieder unterwegs. Es geht an die Ostsee und nach Polen. Die erste Etappe führt heute 507km nach Mölln in die Eulenspiegelstadt. Die Straßen sind frei, bis auf einen Stau auf der A3, den sich unsere Doris (das Navi) offenbar ausgedacht hat, und wir kommen gut durch.
Der Abend beginnt mit einem Spaziergang durch die wunderschön leuchtenden Backsteinhäuser des Zentrums und endet bei „Da Costa“. Ein leckeres Mahl beschließt den ersten Urlaubstag.
Ob die Fahrt eher ein Geschichts- oder Biologieleistungskursausflug wird, muss sich noch erweisen. Hinweise gab es heute noch nicht.

20140531-221201-79921684.jpg

Über Florian Seiffert

http://www.seiffert.net
Dieser Beitrag wurde unter Ostsee abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Tag #1 – Mölln

  1. Hille schreibt:

    Boah, ihr seid schon wieder weg…menno, und ich darf wieder nich´ mit!!! Habt ganz viel Spaß, ihr zwei! Bützke von Hille

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s