Tag #01 – Schalom Israel

Schalom sagt Yossi und lächelt. Wir sind im Heiligen Land gelandet und mit ein paar Wartereien und Schlangestehen durch die Einreisekontrolle gekommen. Die Gruppe sammelt sich so langsam und unser Freund und Reiseleiter Yossi begrüßt alte Freunde und neue Freunde in spé.

Auch جميل (Jamil) unser Fahrer freut sich unsere kleine Gruppe (18 Paxe) zu sehen und schnell sind wir samt Koffern im Bus und auf der Autobahn nach Haifa. Yossi erzählt schon mal ein Bisschen und macht Witze, damit wir nicht einschlafen.
Schließlich erreichen wir das Hotel Bayview, wo wir ein köstliches chinesisches(!) Essen bekommen, trotz der späten Stunde.
Während sich nun alle in die Zimmer begeben, gehe ich noch raus und mache Nachtaufnahmen von dem sensationellen Blick über die Bucht von Haifa mit dem Hafen und dem Karmelgebirge.

Der Tag hatte früh, aber nicht (wie sonst) in der Nacht begonnen. Um 9 Uhr sollte Treffen in Flittard sein. Da Google zwei Staus vorhersagte, die dann aber gar nicht da waren, bin ich schon um 8:30h am Treffpunkt. Und? Kann es anders sein?, ich bin der Letzte, der ankommt.
So sind wir überpünktlich in Düsseldorf und üben schonmal das Warten. GERMANIA gefällt es uns gründlich darin zu unterstützen und verschiebt den Abflug um 150 Minuten. Aber, wer pilgert, lernt auch oder kann schon geschehen lassen oder Hinnehmen …

Der Vorteil ist, dass wir über der türkischen Ägäis in die goldene und dann blaue Stunde fliegen. Ohne Verspätung, hätten wir diese Pracht nicht erleben dürfen. Atemraubende Farborgien werden zwischen Meer, Wolken, uns und dem Himmel aufgeführt. Ich liebe dieses Licht und diese Farben. Alles zwischen Magenta, Gold und dem Blau erschossener Veilchen ist zu sehen.
Wir fliegen über das Glitzern von Tel Aviv und landen auf dem Flughafen Ben Gurion.

Tag #1 bekommt schonmal eine glatte Eins.

Blaue Stunde über der Ägäis.

Tel Aviv glitzert.

Die Bucht von Haifa leuchtet.

Liebespaare genießen.

Advertisements

Über Florian Seiffert

http://www.seiffert.net
Dieser Beitrag wurde unter Israel abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s