17.01.2021 Madeira #29 – Rückflug

Wir haben Zeit. Wir fliegen erst 17:45h. So gibt es erstmal Frühstück auf der Terrasse und eine Planungskommission-Abschlussbesprechung. 🙂 Wir räumen auf, putzen ein bisschen und stellen die Spülmaschine an. Wir Packen.
Baulärm und ein Feuer des Nachbarn stören jetzt und wir ändern den Plan und starten eher. Zunächst geht es nach Ribeira Brava und wir drehen eine Abschussrunde durch das Örtchen und am Meer entlang. Jetzt waren wir garnicht im Atlantik. Schade! Einfach zu kalt.
Wir setzen uns ins Auto und fahren zum Flughafen. Wir tanken nochmal voll und geben dann unseren Hoppek bei Hertz zurück. Danke Hoppek, wir sind ja doch echte Freunde geworden!
Wir müssen 7,50€ Putzgebühr zahlen, die Fußmatten sind etwas voll von rotem Tuff. Also näh.
Ich karre das Gepäck zum Aufzug. Beim Checkin wird geprüft, ob wir zur Einreise nach Deutschland angemeldet sind. Ja, sind wir.
Auf der Aussichtsterrasse sehen wir unsere Boeing 737-800 landen. Wir wechseln zu den FFP2-Masken, dann geht es an Bord.
M* sitzt 27A, ich 3A. Wir konnten das nicht ändern. Zwei Buchungen, statt einer für zwei Personen. Das liegt wohl daran, dass die Maschine nicht voll ist und die Platzverteilung so erfolgt ist, dass zum nächsten Touri ein Platz frei bleibt.

Wir starten über den Osten der Insel. Ja, das war ne coole Wanderung da unten mit den Hobbytouristen. Dann sind wir über den Wolken und sehen einen schönen Sonnenuntergang, den ersten in diesem Jahr.
Wir fliegen gute 2800 km in vier Stunden. Es gibt ein Brötchen und eine Flasche Wasser.

Die halbe Stunde vor Düsseldorf ist super, die Städtchen und Dörfer unter uns leuchten gegen dünne Wolken oder Nebel. Das legt einen Weichzeichner über alles und sogar Sterne kann man sehen.

Wir landen gut und sicher. Vielen Dank.

Thea holt uns ab. 1000 Dank!

Nach Mitternacht sind wir gut zu Hause. Ein schöner Urlaub ist zu Ende. Dankeschön M*!

Update 18.01.2021: Wir waren heute in Bornheim zum Covid-Schnelltest. Unsere beiden Tests waren negativ.


Tagesvideo #700 🏆

Die Ostspitze von Madeira mit Leuchtturm Farol da Ponta de São Lourenço.

Wolken von unten beleuchtet.

Über Florian Seiffert

http://www.seiffert.net
Dieser Beitrag wurde unter Madeira abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu 17.01.2021 Madeira #29 – Rückflug

  1. Veronika schreibt:

    Willkommen zurück. Gutes Wiedereinleben. 🤗

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.