Mo 22.11.2021 Kanaren #12 – La Gomera

Wir müssen einen Trimaran aus dem Hafen lassen, bevor wir in San Sebastian de La Gomera einlaufen können. Während ich mir das Rückwärtseinparken der Artania anschaue, telefoniere ich liebevoll mit M*.
Ich treffe H* beim Frühstück. Das ist bei Ausflugstagen Zufall, wird aber gern genommen. Meine ‚Wanderung im Nationalpark‘ startet um 08:50h mit zwei Bussen. Mein Reiseleiter ist Jose und er schnattert. Er erzählt viel Interessantes, ich bin aber heute mehr für Ruhe.
Das Wetter und die Sicht, sind fantastisch und der erste Fotostopp lohnt sich (Mirador de Roque de Ojila). Dann noch ein Stück und die Wanderung startet. Aber eigentlich bummelt sie. Jose bleibt an praktisch jeder Pflanze stehen und erklärt und erklärt. Ich würde lieber wandern. So stand es auf dem Zettel.
Der Wald hier ist nicht so zauberhaft, wie im Anagagebirge auf Tenerife, aber schlecht ist er auch nicht. Jetzt wandern wir mal ein Stück, bevor wir Bus 1 treffen und erstmal eine Pause machen.
Nach einiger Zeit sind wir dann den Hang hinunter und Jose entfernt das Gitter eines Weges, der in Bau ist, um da wieder hoch zu gehen. Jose ist wohl in Zeitnot geraten und will pünktlich am Schiff sein, er hat noch eine Gruppe heute Nachmittag zu führen.
Der Bauweg steigt recht ordentlich an und das Schnattern und die Gespräche sterben ab. Was für ein wunderbare Ruhe umgibt uns nun! Herrlich!
Oben am Hang ist ein Rasthaus und viele stürzen sich auf Kaffee und andere Angebote und ich frage mich, wovon sie wohl ausgehungert sind?
Ich stürze mich auf Finken. Es könnten Buchfinken sein, die sich auf Touristenkrümel stürzen. Putzige Tierchen. Das Tele liegt in der Kabine. Die ZV-1 muss reichen.
Dann geht es zur Laguna Grande, einer Waldlichtung mit Grillplätzen und einem Steinkreis.
Hinter der Lichtung ist der Parkplatz und Bus zwei fährt wieder schnatternd zurück.
Am Mirador ist nun Nebel und es fallen ein paar Tropfen. Glück gehabt heute früh.
Nach dem Mittagessen mit H* – sie hatte auch einen schönen Ausflug, gehts gleich ins Städtchen San Sebastian. Ich will dem postprandialem Knick entkommen.
Ich besichtige die schöne Kirche, gehe die Straßen rauf und runter und setze mich dann in den Park und rufe den Paten an. Wir bringen uns gegenseitig auf den neuesten Stand und erörtern die Weltlage und die Stöckchen und Hölzer. Nach über einer Stunde müssen wir weiter und ich habe auch einen Spar entdeckt und gehe nun LaGomerischen Käse kaufen. Das klappt und ich bringe die Beute nun frohen Mutes in meinen Kühlschrank an Bord.

Ich widme mich dann meinem Blog und dem Tagesvideo, als eine Durchsage auf die Kabine kommt. Was ungewöhnlich ist.
Der Kreuzfahrtdirektor sagt, es gibt eine Info auf Kanal 8 und wir möchten das Video bitte alle anschauen.
Okay. Kurzfassung: Es gibt 4 Impfdurchbrüche an Bord. Die Betroffenen sind isoliert und gehen morgen auf Tenerife von Bord. Bitte tragen Sie im Schiffsinneren Ihren Mund-Nasen-Schutz. Grund zur Panik bestehe nicht.

Ups. Alle an Bord sind geimpft. Wie das wohl passiert ist!? Nun ja. Wir sind weiter vorsichtig und hoffen, dass es nun nicht schlimmer kommt und wünschen Gute Besserung!

Abendessen wie immer und Kerlchenlektion VII. Wie nimmt man einen neuen WhatsApp-Kontakt ins Adressbuch auf und warum antworten T* und M* immer so schnell? H* hat jedenfalls mächtig Freude.

Ich schaue, dass ich Tagesvideo und Blog fertig bringe und rausjage, bevor das Mobilfunknetz in den warmen Atlantico plumst.

Programm morgen: 8-14h: Santa Cruz de Tenerife, nix gebucht. H* und ich wollen Schmuck kaufen. Hängt ein bisschen davon ab, wie weit der Laden von der Pier weg ist.

https://youtu.be/JWY17y1vi3A

Buchfink?

Über Florian Seiffert

http://www.seiffert.net
Dieser Beitrag wurde unter Tenerife abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.