Do 14.07.2022 Perlen der Ostsee #5

Spätes Frühstück. Es steht heute früh nichts auf dem Programm. Ein lettisches Mobilfunknetz spendiert Internet. Steuerbord liegt Kurland. Da ging‘ es mal bös‘ zur Sache für die Familie …. Wir fahren bei prächtigem Sonnenschein auf die Mündung der Düna (Daugava) zu. Das Lotsenboot kommt, geht längsseits und der Lotse springt an Bord.
Wir fahren langsam die Düna hoch. Kleine Häuschen liegen am Ufer, Kräne und Eisenbahnen gegenüber. Ein paar Angler baden ihre Köder im sehr torfigen Wasser.
Wir passieren die ‚Mein Schiff 6‘, die liegt noch weit von Riga entfernt am Ufer. Zu Fuß geht da nichts.
Die Artania wendet nun, während H* und ich beim Mittagessen am Fenster sitzen. Heck voraus, steuern wir auf die Vanšu-Brücke zu und machen fest. Mitten in Riga, der Hauptstadt von Lettland.
Hildegard hat eine Panorama-Fahrt, ich gehe auf eigene Faust. Fußgängerampeln sind nicht vorhanden, aber ich finde einen gefahrlosen Weg in die Innenstadt und zum Marktplatz. Hübsche Häuser, Fußgängerzone, Touris, Gruppen von Mein Schiff 6. Mich zieht es in den Dom. Das kostet 5€. Ich denke, Lettland kann jeden Cent gebrauchen, um den Dom zu erhalten, aber lieber sind mir kostenlose Gotteshäuser. Ich schaue mir die schöne Backsteingotik an. Das Taufbecken steht mitten in der Kirche. Sehr ungewöhnlich.
Ein prächtiger Kreuzgang liegt neben der Kirche. Kanonen und altes Inventar bevölkern ihn. Ein geschichtsträchtiger Ort.
Weiter geht es zur Petrikirche. Da kostet es 9€. Dafür erwerbe ich dazu aber das Ticket für die Turmbesteigung. Die Aussicht vom Turm ist grandios. Fast bis zur Ostsee.
Ich streife noch durch die Stadt. Ein Stand bietet Schnaps an. Man drängt: der große graue Mann soll probieren. Das Zeug ist heftig. Ich tippe auf Wodka und Honig. Eine Kneipe ist voller irischer Fußballfans, ist heute ein Spiel? Ich tummle mich zurück zum Schiff.
Kaum an Bord, beginnt es zu schütten. Glück gehabt.
Das Abendessen beschließt den schönen Tag.

Wir legen morgen Mittag ab und nehmen Kurs auf Turku. Ich habe noch den Ausflug ‚Altstadtrundgang Riga und Zentralmarkt‘. Bin gespannt, was er mir neues bietet. Er startet um 08:30h.

Taufkapelle im Kreuzgang des Domes.

Petrikirche

Freiheitsdenkmal mit Ehrengarde

Riga, Altstadt

Orgel im Dom

Der Dom

Blick von der Petrikirche auf Dom und Artania

Altstadt von Riga

Über Florian Seiffert

http://www.seiffert.net
Dieser Beitrag wurde unter Ostsee abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Do 14.07.2022 Perlen der Ostsee #5

  1. M* schreibt:

    Die Fotos sind aber mal wieder besonderes schön! Vielen Dank, dass Du uns ein bisschen mitnimmst auf die Reise

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..