Schlagwort-Archive: Tenerife

16.01.2018 #7 – Bajamar

Der Wind sagt: Heute mal nicht draußen frühstücken. Okay. Also drinnen. Trotzdem lassen wir es gemütlich angehen. Wir bummeln noch ein bisschen rum, da es heute ordentliches Aprilwetter hat. Regen, Sonne, Wind: alles dabei. Wenn das Wetter nicht so richtig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tenerife | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

‪11.01.2018‬ #2 – Bauruinen

Vor dem Frühstück fahre ich hoch nach La Matanza, um einzukaufen. Brot, Käse und eine Avocado „por hoy“ (für heute – also weich). Dann folgt ein leckeres Frühstück mit geräuchertem Ziegenkäse, Schinken und Kaffee auf der Terrasse. Es ist zwar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tenerife | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

10.01.2018 #1 – Dann mal los

Um kurz nach 10 Uhr geht es heute los. Ich fahre unser Gepäck und M* zur Bahnhaltestelle, fahre das Auto wieder nach Hause und komme zu Fuß nach. Wir nehmen die 16 zum Hauptbahnhof in Köln. Von hier geht es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tenerife | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

18.01.2017 Puerto de la Cruz

Tag #7 Mit warmer Freude trifft eine Nachricht von Merzenich bei mir ein. Mein Experte sagt den Brotpreis vorher: 60 Cent. Ich finde es gut, dass die Welt Anteil nimmt. Täglich Brot ist nicht selbstverständlich. Als mich der blaue Himmel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tenerife | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

17.01.2017 Anaga-Gebirge

Tag #6 Während M* Yoga macht und die Sonne vom Himmel lacht, erforsche ich die Abhängigkeit des Brotpreises vom Wochentag. Señor ist da, aber er flüchtet, als ich komme. Es gibt im Roque noch zwei Brote (hurra!), ich nehme eins. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tenerife | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

16.01.2017 Punta de Teno

Tag #5 Als ich mich erhebe, strahlt die Sonne und M* ist verschwunden. Als ich Kaffee fertig habe, sehe ich Yoga-Schatten an der nachbarlichen Hauswand. Aha. Alles im Lot. Ich mache die Morgenrunde mit Meer und Brotpreiskunde. „Fin“. Alt widder? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tenerife | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

15.01.2017 Tacoronte, Punta del Hidalgo und Bajamar

Tag #4 Ich bin erstaunt, dass Yoga heute im Wohnzimmer stattfindet. Wie soll da die Sonne wissen, wo wir hinwollen und wo ein paar Sonnenstrahlen doch nett wären? Als ich mir die Beine vertrete und nach dem Meer schaue, ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tenerife | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

14.01.2017 Icod de los Vinos und Garachico

Tag #3 Es sieht wieder schwer nach Sonne aus. Wahrscheinlich ist Yoga nichts anderes, als der Sonne sagen, was sie tun soll. Und das macht M* gründlich. So gründlich, dass ich mir gleich mal die Beine vertreten möchte. Und wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tenerife | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

13.01.2017 Barranco de los Caballos

Tag #2 Ruhig! Ruhig, ganz ruhig. Das ist das Motto für den Effzeh und unser Motto für den ersten Tag. M* begrüßt mit Yoga den neuen Tag und die Sonne, die über den Barranco de la Arena steigt. Nachdem ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tenerife | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

12.01.2017 Las Aguas

Das geübte Räderwerk eines vertrauten Miteinander greift ineinander und ohne viele Worte sitzen wir um 8:30h im Auto und fahren nach Troisdorf. Dort ist der Parkplatz. Ein schwerer Mercedesfahrer schließt auf, wir parken und er mercedest uns zu Terminal 2. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tenerife | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare