Bruder Klaus Kapelle

Wanderer, kommst Du nach Wachtendorf in der Eifel, dann siehst Du aus der Ferne vielleicht ein »Silo«:

Bruder-Klaus-Kapelle Wachendorf

Bruder-Klaus-Kapelle Wachendorf

Du kommst näher:

Bruder-Klaus-Kapelle Wachendorf

Bruder-Klaus-Kapelle Wachendorf

Kommst du noch näher, siehst Du, es ist kein »Silo«, jedenfalls keines für Getreide:

Bruder-Klaus-Kapelle Wachendorf

Bruder-Klaus-Kapelle Wachendorf

Auf einem Hügel, mitten auf dem Feld. Etwas sonderbar. Es paßt perfekt in die Landschaft. Man staunt und kommt näher.

Bruder-Klaus-Kapelle Wachendorf

Bruder-Klaus-Kapelle Wachendorf

Das Bauwerk steht auf einer Wiese, es ist hell von außen, aber dunkel von innen. Ruß an den Wänden, ein Rad als Meditationszeichen in der Höhe an der Wand. Das Bauwerk lädt zum Verweilen ein. Kerzen brennen, das Dach führt nach oben, man kann den Himmel sehen, Wasser ist auf dem Metall-Boden.

Bruder-Klaus-Kapelle Wachendorf

Bruder-Klaus-Kapelle Wachendorf

Bruder-Klaus-Kapelle Wachendorf

Bruder-Klaus-Kapelle Wachendorf

Das »Silo« ist ein Speicher für Gedanken. Eine Kapelle. Sie ist Niklaus von Flüe dem Heiligen Bruder Klaus geweiht.
Vielleicht ist es gut in der Woche zu kommen, dann ist es hier nicht so voll. Vielleicht reicht es auch bei schlechtem Wetter zu kommen, dann ist es sicher leer und ruhig und man kann hier seinen Gedanken nachhängen.

Es ist faszinierend, wie die Kapelle in die Landschaft paßt. Ein wunderbares Bauwerk. Eine Ehepaar aus der Gegend hat sie gebaut. Peter Zumthor ist der Architekt. Im Geist verneigt man sich, sie haben Großes geschaffen.
Wanderer, kommst Du nach Wachendorf, schau Dir in Ruhe die Bruder-Klaus-Kapelle an.

Über Florian Seiffert

http://www.seiffert.net
Dieser Beitrag wurde unter Plan A abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Bruder Klaus Kapelle

  1. K.G.Prusky schreibt:

    Über Geschmack kann man streiten. Meines Erachtens zu mächtig, um sich in die Landschaft einzufügen.

  2. Christoph Walz schreibt:

    Guten Tag,

    tolle Bilder von Wachendorf, insbesondere das letzte – der Blick nach oben. Wir sind ein kleines Designbuero in Muenchen und suchen fuer ein Buch, das wir momentan gestalten (Architekturtheorie) Bilder. Eines zum Thema „Der mystische Raum“. Waeren Sie ggf. bereit, unseren Kunden die Veröffentlichungsrechte fuer dieses Bild gegen die Nennung Ihres Namens im Buch „Healing Architecture“ zu ueberlassen?

    Vielen Dank fuer Ihre Antwort.
    Mit freundlichen Gruessen
    Christoph Walz

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s